Fachkompetenz Medizin

Nr. 01/2021

Abschied braucht Gestalt

Termin | Ort 12.10.2021 , 09:00 - 12:00 Uhr, Heggbach
Zielgruppe Mitarbeitende aller Fachbereiche
Teilnehmerzahl 10
Leitung Sr. Mirjam Engst Seelsorgerin in der Behindertenhilfe und Herr Weber, Seelsorger in der Altenhilfe, Mitarbeitende der St. Elisabeth-Stiftung
Anmeldeschluss 14.09.2021
Preis 50,00 € zzgl. Tagungspauschale

Über den Kurs

Es gibt Situationen, in denen menschliches Handeln und Können an eine Grenze kommt. Eine solche Grenze ist erreicht, wenn irdisches Leben zu Ende geht. Wenn ein Mensch gestorben ist, ist es hilfreich, Formen der Verabschiedungen zu kennen. Ein bewusstes und begleitetes Abschiednehmen kann helfen und stärken, einen Verlust anzunehmen. Formen der Verabschiedungen zu kennen. Ein bewusstes und begleitetes Abschiednehmen kann helfen und stärken, einen Verlust anzunehmen.

Inhalte werden sein:

  • Gestaltung von Verabschiedungsfeiern
  • Formen der christlichen Kultur, aber auch
  • nichtchristliche, weltliche Verabschiedungsformen
  • Handreichung, um selber Verabschiedungsfeiern
  • gestalten und leiten zu können