Fachkompetenz Begleitung

Nr. 20/2020

Selbstbestimmung - Chancen und Grenzen (2-Tages-Seminar)

Termin | Ort 09.11.2020 - 10.11.2020, 09:00 - 17:00 Uhr, Heggbach
Zielgruppe Mitarbeitende aus der Behindertenhilfe
Teilnehmerzahl 10
Leitung Frau Blok, Erwachsenenbildung, Montessori-Diplom, Lebens- und Sozialberaterin, Unternehmensberaterin
Anmeldeschluss 12.10.2020
Preis 200,00 € zzgl. Tagungspauschale

Über den Kurs

Mitarbeitende in der Behindertenhilfe begleiten und unterstützen in ihrem Arbeitsalltag Menschen, die einerseits das Recht auf ein selbstbestimmtes Leben haben, denen andererseits aber auch ein Recht auf Schutz und Fürsorge zusteht, das sich an der Art und dem Schweregrad ihrer Beeinträchtigung orientiert. In diesem Workshop erarbeiten die Teilnehmenden wie Widersprüche aufzulösen sind. Weitere wichtige Themen rund um die Selbstbestimmung: Freiheit, Sicherheit, Autorität und Macht, Autonomie, Verantwortung und Scheitern sowie das Selbstverständnis und die Haltung der Mitarbeitenden und die Funktion der gesetzlichen Betreuungspersonen werden beleuchtet.

Inhalte werden sein:

  • Überlegungen zum Thema Menschenrechte
  • Auseinandersetzung mit Spannungsfeldern aus dem Praxisumfeld der Teilnehmenden
  • Voraussetzungen für Selbstbestimmung
  • Ideen für die Umsetzung