Fachkompetenz Begleitung

Nr. 24/2021

Wertschätzender Umgang mit Eltern und Angehörigen

Termin | Ort 04.05.2021 , 09:00 - 16:00 Uhr, Biberach
Zielgruppe Mitarbeitende aller Fachbereiche
Teilnehmerzahl 10
Leitung Frau Daub, Erzieherin, Dipl. Sozialpädagogin, Systemische Beraterin (DGSF)
Anmeldeschluss 01.04.2021
Preis 100,00 € zzgl. Tagungspauschale

Über den Kurs

Wertschätzend gemeinsam mit Eltern und Angehörigen Veränderungsschritte aus schwierigen Situationen einzuleiten, ist ein hoher Anspruch an die Professionalität von Mitarbeitenden. Denn nicht immer gibt es einen gemeinsamen Konsens, sondern sehr unterschiedliche Erwartungen: Zwischen Selbstbestimmung der Bewohnerinnen und Bewohner, der Sorgen und Wünsche der Eltern und Angehörigen und den Vorstellungen der Mitarbeitenden sowie den Wünschen der Kostenträger.

Die Reflexion der eigenen Grundhaltung ist Voraussetzung, um sich verschiedene Techniken in der Gesprächsführung aneignen zu können. Ziel ist, trotz verschiedener Sichtweisen eine konstruktive Lösung zu finden – mit und für die Bewohnerinnen und Bewohner.

Inhalte werden sein:

  • Bersonderheiten eines Familiensystems
  • Systemische Ansätze
  • Verhalten im Kontext verstehen
  • Grundlagen in der Kommunikation
  • Haltungen und Techniken